Deluxe Spargel-Flammkuchen

Portionen

2-3

Fertig in…

45 min

KalorieN:

610

Gut für

jede Uhrzeit

Portionen

2-3

Fertig in…

45 min

Kalorien:

610

Gut für

jede Uhrzeit

 

Anleitung

Spargel flammkuchen mit Stremellachs.

Hier treffen sich grüner und weißer Spargel. Aber das Rezept kann auch ganz einfach nur mit dem köstlichen weißen Spargel gemacht werden. Oder eben nur mit grünem… einfach flexibel bleiben.

Superlecker, einfach und schnell zubereitet. Ein echter Hingucker: im Herd und auf dem Tisch.

Zutaten

Für den Teig

  • 2 große Eier
  • 125 g Ricotta
  • 10 g Flohsamenschalen
  • 60 g fein geriebener Parmesan
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 250 g Weißen Spargel
  • 250 g grünen Spargel
  • 250 g Lachs / Stremmellachs
  • 100 g Frühlingszwiebel
  • 125 g Jogurt oder Ricotta
  • 6 Scheiben Ziegenkäse Medaillons (Nach Gusto)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote rot
  • Peffer & Salz

Schritt für Schritt Anleitung

Step 1

Den Backofen auf 175 – bis 200 Grad Umluft vorheizen.

Step 2

Für den Teig = Boden alle Zutaten gut verrühren. Anschliessend die Masse auf einem Backpapier auf dem Blech sehr dünn und gleichmäßig verteilen und dann 20 min backen.

Step 3

In der Zwischenzeit grünen Spargel waschen, in 3 cm Stücke schneiden und in einer Pfanne bei schwacher Hitze, und mit den Knoblauchzehen 3-5 min. anbraten. Pfanne regelmäßig schwenken. Weißen Spargel schälen, ebenfalls in Stücke schneiden, in heißen Wasser mit Salz 8-10 Min. bisschen ankochen, gut abtropfen lassen anschliessend.

Step 4

Wenn der Boden fertig ist, aus dem Ofen nehmen. 125 g Ricotta Löfffel für Löffel auf den Teigboden streichen, Lachs in 1 cm dicke Streifen schneiden, Frühlingszwiebeln ebenfalls. Alles schön bunt zusammen mit der fein geschnittenen Chilischote bunt auf dem Boden verteilen. für 7-8 min in den Ofen schieben. (Achtung: gut bewachen 😉

Step 5

Blech aus dem Ofen holen, mit Salz und Pfeffer würzen und ofenfrisch servieren.

Alternativ kann man auch (nicht Low Carb) Flammkuchenteig verwenden. Der Experimentierfreude sei keine Grenzen gesetzt.

Rezepte und mehr – Unser Newsletter

Sie möchten informiert werden, wenn wir neue Rezepte vorstellen? Oder Angebote zu Fest- und Feiertagen veröffentlichen? Dann tragen Sie sich gerne in unsere E-Mail-Liste ein. (Sie können sich jederzeit wieder abmelden.)



Mit dem Senden der Mail erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.